Donnerstag, 28.01.2021

Grundstücksaktiengesellschaft am Potsdamer Platz – Hauptversammlung 2015

Grundstücksaktiengesellschaft am Potsdamer Platz
(Haus Vaterland)
München
– Wertpapier-Kenn-Nr.: 590 970 –
Mitteilung gem. § 125 AktG

Wir laden unsere Aktionäre ein zu der

am Dienstag, den 28. Juli 2015 um 9.00 Uhr

in den Geschäftsräumen der UniCredit Bank AG, Am Tucherpark 16, 80538 München, Raum A.05.200 (Moskau), in der fünften Etage stattfindenden

ordentlichen Hauptversammlung.
Tagesordnung
1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses, des Lageberichts und des Berichts des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014.
2.

Beschlussfassung über die Entlastung des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014
Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, Entlastung zu erteilen.
3.

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014
Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, Entlastung zu erteilen.
4.

Wahlen zum Aufsichtsrat

Die Amtszeit des Aufsichtsratsmitgliedes Gerhard Braun endet mit dem Ablauf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung am 28. Juli 2015.

Der Aufsichtsrat schlägt der diesjährigen Hauptversammlung vor,

Herrn Gerhard Braun, Immobilienkaufmann, Breitenbrunn

in den Aufsichtsrat zu wählen.
5.

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2015
Der Aufsichtsrat schlägt vor, die Deloitte & Touche GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2015 zu wählen mit der Maßgabe, dass der Aufsichtsrat dem gewählten Abschlussprüfer den Prüfungsauftrag nur dann erteilen soll, falls die Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2015 prüfungspflichtig wird oder der Aufsichtsrat eine freiwillige Abschlussprüfung für sachgerecht erachtet.

Für die Teilnahme an der Hauptversammlung gilt § 19 der Satzung:

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind nur diejenigen Aktionäre berechtigt, die ihre Aktien bei der Gesellschaft (Gesellschaftskasse: c/o HVB Immobilien AG, Am Tucherpark 16, 80538 München), bei einem deutschen Notar oder bei einer zur Entgegennahme der Aktien befugten Wertpapiersammelbank hinterlegen, bis zur Beendigung der Hauptversammlung dort belassen und sich, wenn die Hinterlegung nicht bei der Gesellschaft erfolgt, bis spätestens am 24.07.2015 unter Vorlage der Hinterlegungsbescheinigung oder eines Doppels bei der Gesellschaft zur Teilnahme an der Hauptversammlung anmelden. Die Hinterlegung kann auch in der Weise erfolgen, dass die Aktien mit Zustimmung einer Hinterlegungsstelle für diese bei einer Bank bis zur Beendigung der Hauptversammlung im Sperrdepot gehalten werden.

Die Hinterlegung hat spätestens am 24.07.2015 zu erfolgen.

Aktionäre, die nicht selbst teilnehmen, können sich auch durch einen schriftlich Bevollmächtigten, ein Kreditinstitut oder eine Aktionärsvereinigung vertreten lassen.

Etwaige Anträge von Aktionären nach § 126 Aktiengesetz sind schriftlich oder fernschriftlich zu richten an die

Grundstücksaktiengesellschaft Potsdamer Platz (Haus Vaterland)
c/o HVB Immobilien AG
Am Tucherpark 16, 80538 München
oder per Fax an die Nummer 089 378-45081.

Die bis zum 13.07.2015, 24.00 Uhr, unter dieser Adresse eingegangenen Gegenanträge werden im Internet unter www.hvbimmobilien.de/GAG zugänglich gemacht. Anderweitig adressierte Anträge werden nicht berücksichtigt.

München, 5. Juni 2015

Grundstücksaktiengesellschaft am Potsdamer Platz (Haus Vaterland)

Maria Magdalena Hölzl
Vorstand

Rolf Kröner
Vorstand

über den Autor

Ähnliche Beiträge