Sonntag, 25.07.2021

KWA Kuratorium Wohnen im Alter gemeinnützige AG – Hauptversammlung

KWA Kuratorium Wohnen im Alter gemeinnützige AG
München
Ordentliche Hauptversammlung

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der
am Freitag, den 19. Juni 2015, um 10.00 Uhr

im KWA Georg-Brauchle-Haus, Staudingerstraße 58, 81735 München, stattfindenden
ordentlichen Hauptversammlung
für das Geschäftsjahr 2014

eingeladen.

Tagesordnung:
1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses zum 31.12.2014, des Lageberichts und des Berichts des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2014 sowie des Konzernabschlusses zum 31.12.2014 und des Konzernlageberichts.

Die vorgenannten Unterlagen sowie der Vorschlag des Vorstands über die Verwendung des Bilanzgewinns liegen in den Geschäftsräumen der Gesellschaft zur Einsicht der Aktionäre aus.
Vorstand und Aufsichtsrat berichten in der Versammlung über das abgelaufene Geschäftsjahr 2014 sowie den aktuellen Geschäftsverlauf.

Zu Tagesordnungspunkt 1 ist keine Beschlussfassung der Hauptversammlung vorgesehen, da der Aufsichtsrat den vom Vorstand aufgestellten Jahres- und Konzernabschluss gemäß den gesetzlichen Bestimmungen bereits am 11.05.2015 gebilligt hat.
2.

Verwendung des Bilanzgewinns

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn in Höhe von 3.419.692,86 €, bestehend aus dem Gewinnvortrag von 1.511.920,40 € und dem Jahresüberschuss 2014 in Höhe von 1.907.772,46 €, wie folgt zu verwenden:
1.

Einstellung in die Gewinnrücklagen: 2.000.000,00 €
2.

Vortrag auf neue Rechnung: 1.419.692,86 €.
3.

Entlastung der Mitglieder des Vorstands

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
4.

Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
5.

Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2015

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die FALK GmbH & Co. KG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft, München, vertreten durch Herrn Prof. Dr. Reiner-Peter Doll als verantwortlicher Wirtschaftsprüfer, zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2015 zu wählen.
6.

Übertragung eigener Aktien

Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen gem. § 7 der Satzung vor, dass folgende Personen eine Aktie aus dem Bestand der eigenen Aktien der Gesellschaft ohne Entgelt erhalten:

Frau Sandra Gräfin Bernadotte, geb. am 12.03.1977, wohnhaft in 78465 Insel Mainau

Frau Prof. Dr. med. Barbara Fink, geb. am 20.06.1961, wohnhaft in 78073 Bad Dürrheim

Herr Joachim Limberger, geb. am 13.09.1971, wohnhaft in 78073 Bad Dürrheim

Der Vorschlag berücksichtigt die Kriterien nach § 7 Abs. 5 der Satzung. Die Hauptversammlung ist an diesen Vorschlag gem. § 7 Abs. 4 der Satzung nicht gebunden.

München, den 12. Mai 2015

Der Vorstand

über den Autor

Ähnliche Beiträge