Donnerstag, 15.04.2021

MWB MOTORENWERKE BREMERHAVEN AG – Hauptversammlung 2015

MWB MOTORENWERKE BREMERHAVEN AG
Bremerhaven
Tel.: 0471/9450-0 / Fax: 0471/9450-200

Wir laden unsere Aktionäre zur
ordentlichen Hauptversammlung
unserer Gesellschaft ein
am Montag, den 29. Juni 2015, 16.00 Uhr
in den Geschäftsräumen unserer Gesellschaft
MWB Motorenwerke Bremerhaven AG
Barkhausenstraße 60
27568 Bremerhaven

Tagesordnung
1.

Vorlage des Jahresabschlusses der MWB MOTORENWERKE BREMERHAVEN AG zum 31.12.2014 mit dem Lagebericht der Gesellschaft und des Berichtes des Aufsichtsrates.
2.

Beschlussfassung über die Gewinnverwendung:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, auf Grund des im Geschäftsjahr 2014 eingetretenen Jahresfehlbetrages keine Dividendenzahlung an die Aktionäre des Unternehmens vorzunehmen. Der Verlustvortrag und der Jahresfehlbetrag wurden vollständig zum 31.12.2014 mit der Kapital- und Gewinnrücklage verrechnet.
3.

Entlastung des Vorstandes für das Geschäftsjahr 2014:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
4.

Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2014:

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
5.

Beschlussfassung über die Bestellung des Abschlussprüfers

Der Aufsichtsrat schlägt vor, die ETL AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Bremen, namentlich Herrn Dipl.-Kfm. Thomas Reich, zum Abschlussprüfer für das seit dem 01.01.2015 laufende Geschäftsjahr zu bestellen.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts in der Hauptversammlung sind nach § 8 der Satzung diejenigen Aktionäre berechtigt, die im Aktienregister der Gesellschaft eingetragen sind und sich spätestens am siebten Tage vor der Versammlung bei der Gesellschaft angemeldet haben.
Die Anmeldung ist an den Vorstand der MWB Motorenwerke Bremerhaven AG zu richten.

Aktionäre können gem. §§ 126, 127 AktG Gegenanträge zu den Vorschlägen des Vorstandes und des Aufsichtsrates stellen und Wahlvorschläge machen.

In der Hauptversammlung können die Aktionäre den Jahresabschluss und den Lagebericht der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2014 sowie den Bericht des Aufsichtsrates einsehen. Auf Verlangen wird jedem Aktionär unverzüglich und kostenfrei eine Abschrift dieser Unterlagen erteilt. Die Unterlagen liegen auch nach der Hauptversammlung zur Einsicht in den Geschäftsräumen der Gesellschaft aus.

Bremerhaven, im Mai 2015

MWB Motorenwerke Bremerhaven AG

Der Vorstand

über den Autor

Ähnliche Beiträge