Mittwoch, 23.06.2021

FLENSBORG AVIS AG – 85. Hauptversammlung

FLENSBORG AVIS AG
Flensburg

Wir laden unsere Aktionäre zu der
am Freitag, dem 03. Juli 2015, 16.00 Uhr
im Hotel des Nordens
Alte Zollstr. 44, Harrislee

stattfindenden
85. ordentlichen Hauptversammlung

ein.

Tagesordnung
1)

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses 2014, des Geschäftsberichtes des Vorstandes und des Berichtes des Aufsichtsrates durch

Aufsichtsratsvorsitzenden, Bankdirektor Volker Andersen

Chefredakteur/Vorstand Jørgen Møllekær
2)

Beschlussfassung über das Bilanzergebnis des Geschäftsjahres 2014. Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den zum 31. Dezember 2014 ausgewiesenen Jahresüberschuss für den Zeitraum vom 1. Januar 2014 bis zum 31. Dezember 2014 in Höhe von EUR 26.143,23 zusammen mit dem ausgewiesenen Verlustvortrag in Höhe von EUR 26.143,23 zu verrechnen und den verbleibenden Bilanzgewinn auf neue Rechnung vorzutragen.
3)

Beschluss über die Entlastung des Vorstandes. Es wird vorgeschlagen, dem Vorstand für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
4)

Beschluss über die Entlastung des Aufsichtsrates. Es wird vorgeschlagen, dem Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung zu erteilen.
5)

Wahl zum Aufsichtsrat.

Die Zusammensetzung des Aufsichtsrates erfolgt gemäß dem § 96 Abs. 1 und 4 Abschnitt 1 Betr.VG über die Drittelbeteiligung der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat.

Turnusmäßig scheidet aus
a.

Schulleiter Ph.D. Jørgen Kühl, Fahrdorf

Der Aufsichtsrat schlägt Wiederwahl vor.
b.

Pastor Jon Hardon Hansen, Westerland

Jon Hardon Hansen steht für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung.

Der Aufsichtsrat schlägt Gitte Hougaard Werner zur Wahl vor.

Die Hauptversammlung ist an die vorstehenden Wahlvorschläge nicht gebunden.
6)

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2015. Der Aufsichtsrat schlägt vor, die „BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft“, Am Sender 7, 24943 Flensburg zu bestellen.
7)

Behandlung eingegangener Anträge und Vorschläge von Aktionären gemäß § 10 letzter Absatz der Satzung. (Vorschläge müssen dem Vorstand oder dem Aufsichtsrat spätestens 3 Wochen vor der ordentlichen Hauptversammlung schriftlich vorliegen.)
8)

Verschiedenes.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechts sind die Aktionäre berechtigt, die im Aktienbuch eingetragen sind und vor Beginn der Hauptversammlung unter Vorlage der Stimmkarte in die Teilnehmerliste eingetragen wurden.

Die Stimmkarten für die Hauptversammlung können bei der FLENSBORG AVIS AG, Wittenberger Weg 19, 24941 Flensburg, entweder schriftlich oder telefonisch bestellt werden. Letzter Termin hierfür ist der 02. Juli 2015 um 16.30 Uhr, Telefon (0461) 5045-100,
E-Mail: ep@fla.de.

Flensburg, 22. April 2015

Die Direktion

über den Autor

Ähnliche Beiträge