Samstag, 19.06.2021

Thüringer Energie AG – Hauptversammlung 2015

Thüringer Energie AG
Erfurt

Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der
am Mittwoch, dem 1. Juli 2015, um 11:00 Uhr,

in der Hauptverwaltung der Thüringer Energie AG, Raum Abbe/Zeiss,
Schwerborner Straße 30, 99087 Erfurt,

stattfindenden
ordentlichen Hauptversammlung

ein.
I. Tagesordnung
1.

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses der Thüringer Energie AG und des gebilligten Konzernabschlusses (HGB) zum 31. Dezember 2014, des Lageberichts und des Konzernlageberichts für das Geschäftsjahr 2014 sowie des Berichts des Aufsichtsrats über das Geschäftsjahr 2014 (01.01.2014 bis 31.12.2014)
2.

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahrs 2014

Beschlussvorschlag des Aufsichtsrats und des Vorstands:

„Auf Basis des festgestellten Jahresabschlusses der Thüringer Energie AG für das Geschäftsjahr 2014 wird aus dem Bilanzgewinn in Höhe von 124.608.740,16 Euro eine Dividende in Höhe von 28,03 Euro pro Aktie, das sind insgesamt 82.934.182,95 Euro, an die Aktionäre ausgeschüttet und der Restbetrag in Höhe von 41.674.557,21 Euro auf neue Rechnung vorgetragen.“
3.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2014

Beschlussvorschlag des Aufsichtsrats und des Vorstands:

„Den Mitgliedern des Vorstands der Gesellschaft wird für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung erteilt.“
4.

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats der Gesellschaft für das Geschäftsjahr 2014

Beschlussvorschlag des Aufsichtsrats und des Vorstands:

„Den Mitgliedern des Aufsichtsrats der Gesellschaft wird für das Geschäftsjahr 2014 Entlastung erteilt.“
5.

Bestellung der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015)

Beschlussvorschlag des Aufsichtsrats:

„Die Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, wird zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2015 (01.01.2015 bis 31.12.2015) bestellt.“
II. Hinweise
1.

Zur Teilnahme an und zur Ausübung des Stimm- und Antragsrechts in der Hauptversammlung ist jeder Aktionär berechtigt; besondere Voraussetzungen bestehen nicht. Für Aktionärsvertreter hängen das Recht zur Teilnahme an der Hauptversammlung sowie die Ausübung des Stimmrechts vom Nachweis ihrer Vertretungsmacht ab.
2.

Tagesordnungsergänzungsverlangen und Gegenanträge sind per Brief, Telefax oder E-Mail an folgende Adresse zu richten:

Thüringer Energie AG
Vorstandsbüro
Schwerborner Straße 30
99087 Erfurt
Telefax: 0361 / 652-3497
E-Mail: vorstandsbuero@thueringerenergie.de

Anderweitig adressierte Anträge können nicht berücksichtigt werden.
3.

Aktionäre, die in der Hauptversammlung Fragen stellen wollen, werden gebeten, diese möglichst frühzeitig an unsere Hauptverwaltung, Vorstandsbüro, Postfach 90 01 32, 99104 Erfurt, zu richten. Dies schränkt indes nicht das Recht ein, auch ohne vorherige Ankündigung unmittelbar in der Hauptversammlung vom Vorstand Auskunft über Angelegenheiten der Gesellschaft zu verlangen, soweit die Auskunft zur sachgemäßen Beurteilung eines Gegenstands der Tagesordnung erforderlich ist.

Erfurt, im März 2015

Der Vorstand

über den Autor

Ähnliche Beiträge