Freitag, 24.09.2021

Vorpommersche Land AG Reinkenhagen – Hauptversammlung 2015

Vorpommersche Land AG Reinkenhagen
Reinkenhagen
Einladung zur Hauptversammlung der Vorpommerschen Land AG Reinkenhagen
für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014

Am Mittwoch, den 24. Juni 2015, um 10.00 Uhr, findet in Reinkenhagen, Schwarzer Weg 4, am Sitz des Unternehmens unsere ordentliche Hauptversammlung statt, zu der wir unsere Aktionäre herzlich einladen.
Tagesordnung der Hauptversammlung
1)

Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014, des Geschäftsberichtes des Vorstandes und des Berichtes des Aufsichtsrates.
2)

Beschlussfassung über die Ergebnisverwendung
Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den Bilanzgewinn in Höhe von EURO 1.173.302,61 des Wirtschaftsjahres vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014 wie folgt zu verwenden:
a)

Davon sind EURO 159.715,– an die Aktionäre auszuschütten, das entspricht einer Dividende von EURO 5,– je Aktie im Nennwert von EURO 26,–.
Die Auszahlung erfolgt am 15. 07. 2015.
b)

Der verbleibende Teil in Höhe von EURO 1.013.587,61 wird in die Gewinnrücklage eingestellt.
3)

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstandes für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Vorstandes für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014 Entlastung zu erteilen.
4)

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014.
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Mitgliedern des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2014 Entlastung zu erteilen.
5)

Neuwahl des Aufsichtsrates
Der Aufsichtsrat schlägt vor, für den Aufsichtsrat folgende vier Personen zu wählen:
– Frau Simone Hemp, Agraringenieurin, 18519 Sundhagen
– Herr Uwe Prütz, Dipl.-Landwirt, 18519 Sundhagen
– Herr Siegfried Obst, Tierwirt, 18519 Sundhagen
– Herr Ulrich Kuhrt, Landwirt, 18519 Sundhagen
6)

Wahl des Abschlussprüfers für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2015.
Der Aufsichtsrat schlägt vor, zum Abschlussprüfer für das Geschäftsjahr vom 01. Januar bis 31. Dezember 2015, die Treuhandgesellschaft Dr. Steinebach und Partner GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Paulistr. 28, 02625 Bautzen, zu wählen.

Zur Teilnahme an der Hauptversammlung und zur Ausübung des Stimmrechtes werden die Aktionäre zugelassen, die im Aktienbuch der Gesellschaft eingetragen sind und sich nicht später als am dritten Tag vor der Versammlung bei der Gesellschaft angemeldet haben.

Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2014, der Geschäftsbericht und der Bericht des Aufsichtsrates können während der üblichen Geschäftszeiten werktags in der Zeit von 7.30 Uhr–11.30 Uhr und 14.00 Uhr–15.30 Uhr in den Geschäftsräumen der Gesellschaft eingesehen werden.

Die Einladung wurde im elektronischen Bundesanzeiger veröffentlicht.

Sundhagen, den 18. 05. 2015

Vorpommersche Land AG Reinkenhagen

Aufsichtsrat

Vorstand

über den Autor

Ähnliche Beiträge